SchlagwortSommer

Sommerferienleseclub 2018

Wie immer findet auch dieses Jahr der SFLC statt. Teilnehmen dürfen Kinder von 11 bis 14 und anmelden kann man sich bei uns an der Theke. Neben sehr vielen neuen Büchern, wurden auch so manche neue Titel für die DigiBObb. angeschafft. Wenn ein Clubmitglied ein Buch mit dem Aufkleber des SFLC´s gelesen hat, darf es eine Bewertungskarte ausfüllen und bei uns abgeben. Bei einer Verlosung am  21. September ziehen wir daraus die Gewinner. Als Preise gibt es zum Beispiel Büchergutscheine und von unserem neuen Sponsor ein großes Strandtuch.

Außerdem haben die kreativsten Bewertungskarten Chancen, ein Bayernticket zu gewinnen.

Die Papierwerkstatt

Am Donnerstag, den 10. August, bekam die Bücherei Besuch aus Nürnberg – mit dem Museum im Koffer stellten wir selbst Papier her!

Dabei erfuhren wir zuerst Interessantes aus der Geschichte der Papierherstellung und schöpften am Brunnen unser eigenes, kostbares Papier original wie im Mittelalter – mit Bütte, Esel und Krücke. Nur Bügeleisen zum schnellen Trocknen hat es damals noch nicht gegeben…

Bücherflohmarkt – Tag der Offenen Bücherei

Am Sonntag, den 30. Juli 2017 fand von 10 bis 16 Uhr im Rahmen des Flohmarkts in Eichenau ein großer Bücher- und Medienverkauf am Johanna-Oppenheimer-Platz statt. Der gesamte  Erlös kommt der Gemeindebücherei zu Gute. Gleichzeitig war die Gemeindebücherei geöffnet. Rund 180 Besucher nutzten die Gelegenheit. Es gab eine Tombola mit kleinen Überraschungen für Flohmarktbesucher und das Lesecafé bot Erfrischungen und Kekse.  Auch die Taschenbuch-Tauschbörse wurde gut genutzt!

Geheimnisse in der Bücherei- eine spannende Safari für Leseanfänger!

Am Samstag, den 8. Juli, besuchte uns das Lesemobil in der Gemeindebücherei. Auf einer spannenden Entdeckerreise lernten die Leseanfänger drei Stunden lang „ihre“  Bücherei kennen. Dabei wurde vorgelesen, Seil gesprungen, menschliche Kamera gespielt und die Kinder hörten die Geschichte von Florenz Tschingelbell, einer nicht ganz so imaginären Freundin, nachzulesen bei Christine Nöstlinger. Viel Phantasie bewiesen die Kinder beim Schreiben, Schneiden, Kleben, Malen… ihrer eigenen „Tellergeschichten“, die sie dann auch mit nach Hause nehmen durften.

 

© 2019 Bücherei Eichenau

Theme von Anders Norén↑ ↑